https://plus.google.com/115522976063113657427/postsLabels

Sonntag, 21. Mai 2017

Der Käferalarm ....die Entscheidung

Das wird heute mein bisher kürzester Post.
Möchte mich für eure guten Tipps von gestern bedanken.
Manchmal braucht man einfach  einen Rat.

In diesem Fall habe ich doch noch Ärmel angenäht ,aber ganz kurze.
Jetzt bin ich happy mit dem Ergebnis .Schaut mal:


so sah es gestern noch aus


..und so sieht es es jetzt aus .

Was meint ihr .dazu???

Habt einen guten Start in die yippie je   kurze Woche Dank des Herrentages

Lieben Gruß eure Iris


Samstag, 20. Mai 2017

Käferalarm in Ballonform

Reste sind dazu da sie irgendwann einmal zu verarbeiten
und das schöne Wetter lädt dazu ein noch mehr Sommerkleidchen für die Kleinen zu nähen und so habe ich  mir heute einen Stoff geschnappt,aus dem vor einem Monat schon ein Kleid entstand.

Vielleicht erinnert ihr euch noch daran ...es war dieses Kleid   schaut mal::



..der Stoff ist einfach Klasse und hier kommt das 2. Kleid  aus diesem Stoff ...ein Sommerkleid mit Ballonschnitt



Dieses Mal habe ich allerdings ein Problem und hoffe  auf eure Hilfe.

Es fällt mir schwer zu entscheiden ob es ein Ballonkleid ohne Ärmel bleibt, oder ob es Ärmel bekommen soll?????

Habe zur Entscheidungshilfe mal einen Arm angesteckt....



Was denkt ihr ??? Soll ich noch Ärmel daran nähen ,oder soll  es ohne bleiben ????


Stoff. Jersey
Schnittmuster: Freebook  Wirbelkind ( ein wenig abgewandelt und vergrößert) von "lila-wie-liebe"

Lieben Gruß
Eure Iris













Sonntag, 7. Mai 2017

Ein dreigeteilter Rucksack für Paulines Tante

Für Baby Pauline und die Komplettierung der Babyausstattung  ist noch ein wenig Zeit.
Bei so viel klitzekleinen Sachen musste ich heute einfach mal wieder etwas größeres und einfaches nähen.
Meine Tochter hatte sich von mir einen Rucksack gewünscht und da Sie ein großes "Mädchen" ist
sollte der Rucksack auch entsprechend sein.
Ich habe ihn um einiges länger genäht als sonst und auch zwei Kordelenden von jeweils 2 m Länge
durchgezogen.
Außerdem sollte es  mal kein zweigeteilter Rucksack sein und darum wiederholt sich der untere Stoff noch einmal beim Kordelzug.

Aber schaut mal selbst!



Jetzt wird er noch mal gebügelt und dann kann er verschenkt werden.





Meine liebe Mama wurde heute ungewollt zum Modell ;), aber ich glaube Sie fand es nicht weiter schlimm.


Verwendet wurde:
SM:  mein eigenes
Stoffe: schwarzes Kunstleder und ein etwas festerer Möbelstoff....

Ich bin gespannt ob euch der Rucksack gefällt?

Habt einen schönen Wochenstart morgen.
Eure Iris