https://plus.google.com/115522976063113657427/postsLabels

Montag, 19. September 2016

Krimskram Geschenk und Nähmesse Termin

Huhu liebe Leser,

die letzte Zeit war hektisch und ließ mir kaum Zeit um etwas zu nähen.Ist wie verhext im Moment.
Ständig gibt es was zu erledigen.Ich glaube ich muss statt einem Nähkurs mal einen Kurs für Zeitmanagement belegen ;)
Eine Kleinigkeit habe ich dann aber doch noch hinbekommen.
Ein kleines Mitbringsel für ein Geldgeschenk sollte es sein und da fielen mir die tollen Fadensammler ,die man mit Anleitung zahlreich im Netz findet wieder ein.
Den Auffangbehälter habe ich fertig gekauft und passend dazu den Rest genäht.

Schaut mal
Der helle Stoff ist beschichtete Baumwolle

Das kleine gepunktete Kissen habe ich zum Beschweren mit Reis gefüllt und ein wenig Füllmaterial,damit man es auch als Nadelkissen verwenden kann und es das Ganze hält





Nun bin ich gespannt wie euch der Fadensammler gefällt.

Dieser wurde verschenkt ,aber ich werde für mich auch noch einen nähen, denn ich finde sie echt praktisch und es landet in Zukunft nix mehr auf dem Fußboden.

Am 01-10 und am 02-10-16 ist Nähmesse in Hamburg .Fährt vielleicht auch jemand von Euch hin?
Also ich freue mich schon total darauf und werde dann berichten.

Bis bald.
Liebe Grüße 
Eure Iris

Samstag, 20. August 2016

Scherengarage ..Geschenkidee und Ordnungshelfer

Hallo ihr Lieben,

wenn man zu nähen beginnt braucht man allerhand Zubehör und einige Dinge kann man auch auf die Wunschliste für Freunde und Familie zu Geburtstagen setzen.
So wünschte mir letztes Jahr zu einem Geburtstag von meinen Freunden eine 2. Stoffschere .Dieser Wunsch wurde mir auch promt erfüllt und die Schere kam dank meiner lieben und auch nähbegeisterten Freundin , gleich mit Garage auf meinen Geburtstagstisch.
Die Freude war groß und schon damals nahm ich mir vor, dieses praktische Teilchen selbst mal nach zu nähen.

Schaut mal jetzt hab ich es endlich geschafft
Diese Seite ist aus beschichteter Baumwolle...hat den  Vorteil ,dass man guten Halt für die Scheren bekommt und keine Vlieseline braucht.

Die zweite Seite ist ein dünner Baumwollstoff    .

...hier kommt jetzt ein  Bild  von der Falttechnik nachdem beide Stoffe rechts auf rechts zusammengenäht wurden

im Anschluss daran faltet man es wieder  auseinander und dann wird die obere rechte Ecke auf die erste gefaltete Kante gelegt.
Nun kann man die zuerst gefalteten Dreiecke wieder darüber legen und fixieren und das sieht dann 
so aus :


habe noch einen kleinen  Aufhänger dazu genäht


Jetzt braucht man nur noch  rund herum absteppen und schon ist die Scherengarage fertig.
Anleitungen findet man zahlreich im Netz aber die allerbeste fand ich Hier






Hier hat sie erst mal  Platz in meinem Nähzimmer bis ich sie verschenken werde.
Damit hüpf ich jetzt rüber zu Ingrid

Nun bin ich gespannt...gefällt sie euch denn meine  Scherengarage???

Liebe Grüße Eure Iris

Sonntag, 14. August 2016

Bin wieder da....Urlaubsimpressionen und gefundene Schätze/ Fremdgenähtes

Hallo liebe Leser,

bin zurück aus dem Urlaub und darum gibt es heute nicht nur genähtes auf die Augen ;)

Ich liebe  die Nordsee und dieses Jahr ging die Reise nach Norderney.

Ich komme direkt ins schwärmen über diese zauberhafte Insel. Entspannte Menschen an jedem Fleckchen, Für jedes Interesse gibt es Angebote und die Strände und Dünen Landschaften sind einfach ein Traum.

Wir hatten schönes Wetter auch wenn die Sonne sich ab und an mal verzog. Für eine Urlaubs Bräune hat es alle mal gereicht.

Ich war mit einer Freundin unterwegs und da versteht es sich von selbst , dass wir auch einen Shopping Tag eingelegt haben. Meine Beute war eine schöne Jacke im Millitäri Look ...die stand schon lange auf meiner Wunschliste und sie zu nähen habe ich mir noch nicht zugetraut. Außerdem fand ich noch ein paar Schätze.Dazu komme ich gleich.

Hier mal ein paar Fotos rund um die Insel:



der zentrale Platz auf Norderney mit diesem Wegweiser 
unsere  Begleitung am Strand

Umkleide Wagen wie Anno  dunnemals.....ich fand die toll

Skyline von Norderney ..geknipst bei der Anfahrt mit der Fähre

Kaiser Denkmal in der Stadt


Sonnenuntergang auf der Promenade bei beginnender Flut


..und der Traumstrand

Hach das war schön ...na ja nach dem Urlaub ist ja vor dem Urlaub und der Nächste kommt bestimmt.


Auf einem Markt waren wir auch und da fand ich diese schönen Sachen ...schaut mal.
sind die nicht super ,meine erbeuteten Stoffstempel?

die werden demnächst ausprobiert

...und dann habe ich noch eine Scholle oder Flunder ,wie auch immer ihr sie nennen wollt erstanden.
Die werde ich auch nachnähen zu Dekozwecken und zum Verschenken.
Die nette Dame ,die sie mir verkauft ,hatte sie noch in vielen Variationen genäht,aber diese hier gefiel mir von Allen am besten:




Sie hat auch gleich ein schönes Plätzchen im Badezimmer erobert.


oder auch hier

So Ihr lieben ,dass war es für heute.Das nächste Mal kommen dann wieder die Eigenkreationen hier hinein.
Wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße 
Eure Iris