https://plus.google.com/115522976063113657427/postsLabels

Sonntag, 9. Juli 2017

Mein Punkt Nr. 3 der To Do Liste 2017 Hose nähen... halb erledigt

Halb erledigt ist ja immerhin schon mal was.

Bin heute auf ein Schnittmuster gestoßen , dass unter der Rubrik " Irgendwann werde ich mal Hosen

nähen",schon eine ganze Weile in meiner Schnittmusterkiste auf den Einsatz wartet und das hat auch

 einen Grund. Wenigstens 2 Kleidergrößen weniger wollte ich erreichen , bis ich mir diese Hose nähe

und freu,freu ich habe es geschafft .Mein Etappenziel war die Größe 44 und darum hatte ich mir auch das Schnittmuster in dieser Größe gekauft.

Es ist ein Schnitt für eine Leggings.
Ich trage sehr gerne 3/4 lange Leggings und am liebsten aus einem schönen elastischen Jeansstoff..so wie dieser mit 12 % Elasthan



..sie sitzt wie angegossen 😍


                       Fühle mich sehr wohl darin



     .............und die Zwillingsnadel wurde heute auch getestet.

Ich bin begeistert von den Schnittmustern von Stoff und Stil.  Alles ist schon fix und fertig um es auf den Stoff zu stecken und los zu legen.

Darum hab ich für die Leggings auch nicht lange gebraucht.

Morgen wird sie auf jeden Fall ausgeführt und ich freue mich darauf. Jetzt liegen noch 10 kg Gewicht vor mir die  es los zu werden  gilt. Mein Ziel ist die Kleidergröße 40 bis August 2017.

Was meint Ihr zu meiner neuen Hose??


Stoff: 1,50 m  x 1,00 m  elastischer Jeansstoff   von Worawo
Extra Zubehör: 2 cm breites Gummiband für den Bund
Nähzeit:  2 Stunden


                                   Habt einen schönen Sonntag Abend

                                        Lieben Gruß eure Iris

Kommentare:

  1. Wow, zwei Kleidergrößen weniger! - Gratuliere!!!

    Die Leggings sieht toll aus :O)

    Viel Spaß beim Ausführen!

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kirstin .Hab sie ausgeführt und die Nähte haben gehalten;;).
      Lieben Gruß Iris

      Löschen
  2. Ganz gfanz toll liebe Iris,


    bin ganz schwer begeistert und die Hose steht dir total gut.Mit einer Zwillingsnadel habe ich noch nie genäht...muss ich unbedingr mal testen.

    Liebeste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Vera.Fühle mich auch sehr wohl mit der Hose.
      Lieben Gruß Iris

      Löschen
  3. Hosen sind ein Angstgegner. Ob Leggins was für den Einstieg wären?
    Ich finde das mit dem Jeans-Jersey ja ganz neckisch, sieht auf jeden Fall sehr gut aus!
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leggings sind gut für den Einstieg...trau Dich ruhig mal ran.
      Wünsche Dir viel Erfolg.
      Lieben Gruß Iris

      Löschen

Schön das Ihr mich besucht.Schaut euch gerne um. Ich freue mich wenn ihr mir einen netten Kommentar da lasst;)